Loading images...

Ihre Meinung als Zivilinvalide zählt!

Um den Alltag der über 47.000 Zivilinvaliden in Südtirol aktiv zu verbessern, führt die Vereinigung der Zivilinvaliden (ANMIC Südtirol) eine Umfrage durch. Es geht darum herauszufinden, wie zufrieden die Südtiroler Zivilinvaliden mit den verschiedenen Dienststellen des Landes sind. Machen Sie mit und gewinnen Sie einen Einkaufsgutschein von DESPAR im Wert von je 50 Euro.

https://www.surveylegend.com/survey/#/d29yZHByZXNzNzA0Nzk=~-M3QEczSHYftqFiSAjtz (deutschsprachige Umfrage)
https://www.surveylegend.com/survey/#/d29yZHByZXNzNzA0Nzk=~-M4t-AYOg_tTxPQgH9kn (italienischsprachige Umfrage)

Danke für Ihre Teilnahme!

Weitere Informationen finden Sie auf www.anmic.bz oder erhalten Sie per E-Mail unter info@anmic.bz

Die Coronakrise hat unseren Alltag auf den Kopf gestellt und wird unser Mobilitätsverhalten auch in den nächsten Wochen und Monaten stark beeinflussen. Laut verschiedenen Szenarien, die erarbeitet wurden, ist davon auszugehen, dass die Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel zurückgeht, die Kapazitäten wegen der Sicherheitsbestimmungen geringer sein werden und der motorisierte Individualverkehr mit den bekannten Folgen, nämlich Stau und Verkehr in den Ballungsräumen, steigt. Wir sind dabei gemeinsam mit vielen Beteiligten, Szenarien und Konzepte zu entwickeln. Die tägliche Mobilität betrifft jeden von uns und vor allem unser tägliches Verhalten, deshalb haben wir heute eine Online-Umfrage gestartet, an der sich alle beteiligen können. Wir möchten mit dieser Umfrage ein Stimmungsbild vom Mobilitätsverhalten der Südtiroler, deren Gewohnheiten, Vorstellungen und Bedürfnisse zeichnen und deren Feedback mitberücksichtigen beim Aufbauen der Maßnahmen für eine nachhaltige, verantwortungsbewusste und zukunftsgerichtete Mobilität. 

Unter folgendem Link kann an der Umfrage teilgenommen werden: 
https://www.greenmobility.bz.it/zukunft 

Daniel Alfreider , Landeshauptmann Stv. und Landesrat für Mobilität 

Laut Verordnung des Bürgermeisters vom 14.04. wird Folgendes festgelegt: Die Gemeindeämter bleiben bis zum 19.04.2020 für den Publikumsverkehr geschlossen. Die Ämter sind grundsätzlich immer über Tel. 0473 831117 oder Email mals.malles@legalmail.it oder info@gemeinde.mals.bz.it. zu kontaktieren. Für absolute notwendige und dringende Fälle werden folgende Ämter an den Werktagen von 10-12 Uhr geöffnet: Bürgerdienste (Melde- und Standesamt) – Bauamt (nur nach telefonsicher Vereinbarung) und ab 27.04.2020 das Steueramt. Infos zur Umsetzung der allgemeinen Bestimmungen zur Vorbeugung und Bewältigung des epidemiologischen Notstandes aufgrund des COVID 2019  über https://www.gemeinde.mals.bz.it/de/Coronavirus- Covid.2019.

facebook_220x70

Folge per Twitter

Unsere Seite

http://www.schreibstube.it

Slideshow

Kategorien

die;Schreibstube

Bild der Woche

Bild der Woche

Regenbogen

Spruch der Woche

Es ist ein lobenswerter Brauch:
Wer was Gutes bekommt, der bedankt sich auch.

Willhelm Busch,
dt. Schriftsteller

Kleinanzeigen

Kleinanzeigen aktuell unter http://schreibstube.it/kleininserate/