Loading images...

 

Am 20. Februar 1810 wurde unser Freiheitskämpfer Andreas Hofer in Mantua, auf Befehl des Kaisers Napoleon, erschossen. In Gedenken an seinen 200. Todestag werden heute andreas_hoferAbend um ca. 19.30 Bergfeuer an der Spitzigen Lun in Mals von einigen Mitgliedern der Schützenkompanie Mals und der Bergrettung Mals angezündet. Am Sonntag um 9.00 wird dann der Gedenkgottesdienst mit Heldenehrung in Mals stattfinden.

Einen ausführlichen Bericht über Andreas Hofers Tod vor 200 Jahren nach dem Zeitzeugen Beda Weber wurde in der Februar-Ausgabe des Gemeindeblattes von Mals von Pater Martin Angerer, Pfarrer von Burgeis, veröffentlicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Kategorien
Frühling
Bild der Woche
Bild der Woche
Spruch der Woche

IHR ZITAT

Zuhören können, ist der halbe Erfolg

Calvin Coolidge,
amerik. Politiker

Kleinanzeigen

Kleinanzeigen aktuell unter http://schreibstube.it/kleininserate/