Loading images...

 

Am 20. Februar 1810 wurde unser Freiheitskämpfer Andreas Hofer in Mantua, auf Befehl des Kaisers Napoleon, erschossen. In Gedenken an seinen 200. Todestag werden heute andreas_hoferAbend um ca. 19.30 Bergfeuer an der Spitzigen Lun in Mals von einigen Mitgliedern der Schützenkompanie Mals und der Bergrettung Mals angezündet. Am Sonntag um 9.00 wird dann der Gedenkgottesdienst mit Heldenehrung in Mals stattfinden.

Einen ausführlichen Bericht über Andreas Hofers Tod vor 200 Jahren nach dem Zeitzeugen Beda Weber wurde in der Februar-Ausgabe des Gemeindeblattes von Mals von Pater Martin Angerer, Pfarrer von Burgeis, veröffentlicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

facebook_220x70

Folge per Twitter

Unsere Seite
http://www.schreibstube.it
Slideshow
Kategorien
die;schreibstube
Bild der Woche
ROTKEHLCHEN
Spruch der Woche

Jeder Mensch hat seine guten Seiten. Man muss nur die schlechten umblättern.

Ernst Jünger
dt. Schriftsteller

 

 

Kleinanzeigen

Kleinanzeigen aktuell unter http://schreibstube.it/kleininserate/