Loading images...

Gestern gegen 17 Uhr heulten die Sirenen in Mals und Umgebung. Das Wirtschaftsgebäude des Pardatsch-Hofes in Schleis stand in Flammen. Das Vieh  konnte aufgrund der schnellen Reaktion der beiden Mitarbeiter am Bauernhof sofort aus dem Stall entfernt werden. Da der Brand sofort entdeckt und der Alarm ausgelöst wurde, konnte von den Feuerwehren aus Schleis, Mals, Burgeis, Laatsch und Tartsch, ein Übergreifen auf das Wohnhaus verhindert werden. Innerhalb kurzer Zeit konnte der Brand so weit unter Kontrolle gebracht werden. Am Wirtschaftsgebäude entstand ein erheblicher Schaden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Kategorien
Frühling
Bild der Woche
Bild der Woche
Spruch der Woche

IHR ZITAT

Zuhören können, ist der halbe Erfolg

Calvin Coolidge,
amerik. Politiker

Kleinanzeigen

Kleinanzeigen aktuell unter http://schreibstube.it/kleininserate/