Loading images...

Fussball

Der Haushalt der  Gemeinde Mals für das laufende Jahr 2011 sieht beträchtliche Geldmittel für die Sanierung bzw. Instandhaltung des ”alten” Sportplatzes vor . Der ”alte Sportplatz” wird für das Fussballtraining für Kinder, Jugendliche und Hobbyfußballer viel benützt und ist der einzige Platz, der mit Lichtern ausgestattet ist, sodaß dessen Benützung auch am Abend möglich ist.. Das Stadion  wird nun im Laufe des Jahres umgegraben und mit einem Kunstrasen belegt, ausserdem werden die Umkleidekabinen und die Toiletten saniert.

In Mals hatte die Fussballmannschaft der Serie A, A.C. Cesena im heurigen Sommer ihr Trainingslager aufgeschlagen und sich intensiv für die anstehende Fussballsaison vorbereitet. Aufsteiger Cesena, nach 19 Jahren wieder die Rückkehr in die Serie A geschafft, steht derzeit auf Platz eins der Erstliga.

Foto A.C. Cesena : Die Mannschaft beim Trainingslager in Mals

Beim Hans-Dorfner-Fussballcamp in Mals, welches vom 20.-22.August auf den Malser Sportanlagen stattfand und von Ingo Pitscheider und Martin Noggler vom ASV Mals – Sektion Fussball organisiert wurde, nahmen insgesamt 56 Kinder aus dem Raum Obervinschgau teil. Die Nachwuchskicker konnten in den Ferien an ihrer Technik feilen, doch vor allem stand der Spaß im Vordergrund. Das 3-tägige Camp kann als Highlight der bisherigen Fussballerkarriere der kleinen Kicker und Kickerinnen bezeichnet werden: 3 Tage lang wurde trainiert, geübt und gespielt. Natürlich stand das ultimative WM-Turnier mit tollen Preisen für die Siegermannschaften im Mittelpunkt der Fußballschule. Neben dem qualifizierten Training durch das Hans Dorfner Trainerteam erhielt jedes Kind eine komplette Ausrüstung mit Trikot, Hose, Stutzen, Trainingsanzug und einen Fußball. Ein abwechslungsreiches Mittagsprogramm inkl. DVD-Schulung war ebenfalls Bestandteil des Camps. Für die Verpflegung zu Mittag sorgte der ASV Mals. Ein wunderbares Erlebnis für die Kinder – das Feedback der Kinder und Eltern war hervorragend!

56 Nachwuchskiker feilen derzeit bis einschließlich Sonntag in der Sportzone von Mals an ihrer Fussballtechnik. Die Hans Dorfner Fußballschule gastiert beim ASV Mals und die jungen Fussballer im Alter zwischen 6 und 13 Jahren werden  mit grundlegenden Techniken, und taktischen Grundformen mit verschiedenen Spielformen vertraut gemacht. Zwei Trainingseinheiten sind täglich eingeplant. Die talentiertesten Teilnehmer können in diesen Tagen einen Erlebnistag beim FC Baxern  München oder beim 1. FC Nürnberg gewinnen! Ein ultimatives WM-turnier mit tollen Preisen für die Siegermannschaft ist Mittelpunkt der Fußballschule.

Kategorien
Frühling
Bild der Woche
Bild der Woche
Spruch der Woche

IHR ZITAT

Man kann alles besser machen, aber deshalb muss man nicht alles schlecht machen.

Frank Elstner,
östr.-dt. Fernseh-Moderator & Showmaster

Calvin Coolidge,
amerik. Politiker

Kleinanzeigen

Kleinanzeigen aktuell unter http://schreibstube.it/kleininserate/