Loading images...

Jahreszeiten

In Zusammenarbeit mit dem Heimatpflegeverein der Gemeinde Mals wurde der Kalender „Lebensräume der Gemeinde Mals“ zusammengestellt. Die Vorstellung dieses Kalenders ist am morgigen Donnerstag, 18. Dezember um 18 Uhr im Seniorenraum Mals mit Dr. Joachim Winkler. Der Kalender ist in den Tourismusbüros Mals und Burgeis und im Gemeindehaus gegen eine Spende erhältlich.

Heute +12°, vor einigen Tagen -8° in Mals und Umgebung. Der Kreislauf der Menschen ist strapaziert. Besonders ältere Leute leiden unter den Temperaturschwankungen und ebenfalls die Natur, Die Böden öffnen sich, die Vegetation stellt sich zum Wachstum ein. Sicherlich ist in absehbarer Zeit wiederum eine Kältewelle eintreffen.

-7° zeigte der Thermomether heute früh an. War es bisher zu mild, hat sich nun der Winter zurückgemeldet. Eisiger Wind bläst durch das Tal und macht so den Eindruck, daß es noch kälter ist, als die Temperaturen anzeigen. 
Die Bauernregeln sagen:
Fabian und Sebastian
schneiden den letzten Zelten an,
treiben den Saft im Baum hinein,
schüren den größten Block an.
(Fabian und Sebstian am 20. Jänner – Patrone gegen Krankheiten)

Schlehenschnaps und Hagebuttenmarmelade? Berberitzenkompott und Vogelbeergelee? Nicht nur die einheimischen Früchte der Kulturlandschaft Hoache oberhalb von Mals und Tartsch eignen sich für vielerlei Rezepte, auch ihre Samen kann man sammeln: Wer weiß, wie sie aussehen und wann sie reif sind, kann sie vermehren und kultivieren. Die Veranstaltung der Gemeinde Mals, die im Rahmen des Interreg-IV-Projektes „Diversicolura – Biodiversität in der Kulturlandschaft“ am Samstag, den 10. November stattfindet, wird vom Leiter des Forstgarten Prad betreut. Ab 14 Uhr treffen sich Interessierte am Hauptplatz (Peter-Glückh-Platz) in Mals, mitzubringen wären ein Sammelkorb, gegebenenfalls eine Lupe und viel Freude an Wildgehölzen!
 

Kategorien
Frühling
Bild der Woche
Bild der Woche
Spruch der Woche

IHR ZITAT

Ein hoher Lebensstandard besteht darin, dass man Geld, das man noch nicht hat, für Dinge ausgibt, die man nicht braucht, um Leuten zu imponieren, die man nicht mag.

Orson Welle

Voltaire

Aurelien Scholl ,
 frz. Journalist & Schriftsteller

Kleinanzeigen

Kleinanzeigen aktuell unter http://schreibstube.it/kleininserate/