Loading images...

Verkehr

1 3 4 5 6 7 9

Nach den intensiven Vorbereitungsarbeiten in den letzten Tagen wird heute ab 10:00 der Startschuß für die Fuzo in Mals gegeben. Die Gemeinde bietet ein gemischtes Programm für den Sommer zwischen Kultur, Kindertage, Kulinarischem, Märkte…… an. Mit Euphorie, der Einen und Besorgnis, der Anderen, sehen die "Malser" dieser neuen Entwicklung entgegen. Der Verkehr wird zwar aus dem Ortszentrum ausgeschlossen, verlagert sich aber nunmehr vermehrt in die engen Gassen. Die Betriebe in der Fuzo bleiben heute geschlossen.

Die Gemeindeverwaltung von Mals wird in nächster Zukunft das Projekt Dorferneuerung in Angriff nehmen. Der Dorfkern von Mals soll zur freien

Fußgängerzone werden. Lediglich Fußgänger, Radfahrer, Anrainer, Busse, werden ab 1. Juli im Zentrum verkehren. Der Hauptplatz soll zur ”guten Stube” werden und wird zu diesem Zweck ”möbliert” . Das ehemalige ”ENAL-Gebäde” wird in Kürze abgerissen und der Peter Glückh-Platz umgestaltet.  Der neue „Kirchaplotz“, der Vorplatz des Kulturhauses und der neue Peter-Glückh-Platz werden räumlich mit dem Dorfkern verschmelzen. Auf dem Widumsanger wird der neue ”Kirchaplotz” entstehen. Und schließlich wird durch diese Umbauarbeiten auch die Puni ein breiteres Bachbett erfahren und gemächlicher durch Mals rauschen.

Foto: Das Enal-Gebäude am Peter Glückh-Platz

Die Gemeindeverwaltung von Mals informiert heute Abend um 20,00 Uhr, die Bürger über die Details der geplanten Fussgängerzone. Einige Einzelheiten wurden bereits in der letzten Ausgabe des Gemeindeblattes bekanntgegeben. Der Informationsabend findet im Kulturhaus von Mals, statt.

1 3 4 5 6 7 9

facebook_220x70

Folge per Twitter

Unsere Seite
http://www.schreibstube.it
Kategorien
Bild der Woche
Bild der Woche

Regenbogen

Spruch der Woche

Anstatt immer nur das Beste geben zu wollen, sollten wir lieber einmal etwas Gutes tun.

Thorton Niven Wilder
US- amerik. Schriftsteller

Kleinanzeigen

Kleinanzeigen aktuell unter http://schreibstube.it/kleininserate/