Loading images...

Wetter

1 9 10 11

 

Ein schwerer Lastwagen mit Anhänger hat sich heute am frühen Nachmittag nach dem Ablegen der Ladung nahezu in das laster-22122Dorfzentrum von Mals wohl ,,verirrt“. Aus dem westlichen Dorfteil Russland kommend geriet er bis auf das Platzl unterhalb der Pfarrkirche. Doch dann war so zu sagen sprichwörtlich das Kirchen vorbei. Nach etlichen Manövern vor- und rückwärts konnte der Anhänger abgekuppelt werden. Die Zugmaschine schaffte die Fahrt aus der Klemme. Der Anhänger wurde mit einem Traktor nachgeliefert.

 

Zu einer gefährlichen Situation für Autofahrer kam es heute am frühen Vormittag auf der Landesstrasse zwischen der Marengabrücke eis-rambach-1und der Calvenbrücke im Bereich des Sportplatzes. Der auf Grund der klirrenden Kälte der letzen Tage total vereiste Rambach trat über die Ufer. Auf Grund des geringen Temperaturanstieges der letzten Nacht brach die Eisschicht ein und verlegte de Flusslauf. Das Wasser des Rambaches strömte auf beiden Seiten des Bachbettes über das Gelände und erreichte auch die Landesstrasse. Durch das rasche Eingreifen der Feuerwehr Laatsch, der Zivilschutzbehörden, des Amtes für Wildbachverbauung und der Landesstrassenverwaltung wurde die Lage bis gegen Mittag in Griff bekommen, da rasch schweres Räumgerät eingesetzt wurde. Die Spielpuppe im Vordergrund des Bildes scheint sich auf einer Eisscholle in Sicherheit gebracht zu haben.

1 9 10 11

facebook_220x70

Folge per Twitter

Unsere Seite
http://www.schreibstube.it
Slideshow
Kategorien
Bild der Woche
Bild der Woche

Regenbogen

Spruch der Woche

Anstatt immer nur das Beste geben zu wollen, sollten wir lieber einmal etwas Gutes tun.

Thorton Niven Wilder
US- amerik. Schriftsteller

Kleinanzeigen

Kleinanzeigen aktuell unter http://schreibstube.it/kleininserate/