Loading images...

Die  Bauarbeiten der Wassserfassung an der Puni im hinteren Planeilertal, beim ,,Hof“, wurden von der Baufirma Rainalter  aus Burgeis, abgeschlossen. Die technischen Einrichtungen werden wohl erst im Frühjahr folgen. In der massiven Betonkostruktion der  Wasserfassung sind auch Sprerren eingebaut, die bei Unwettern das angeschwemmte Geröll und Erde abfangen und durch Betonkanäle wieder in den Bach geleitet werden, ohne die Leitungen oder die Kraftwerkturbinen zu beschädigen.  An den Druckleitungen und am Kraftwerk unterhalb des des Dorfes Planeil wird noch eifrig gearbeitet. Ziel der Puni Energie GmbH ist es, bereits im nächsten Sommer die erste Energie liefern zu können. (Bild1: Bau der Wasserfassung – Bild 2: Bau des Kraftwerkes)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

1 × fünf =

Kategorien
Frühling
Bild der Woche
Bild der Woche
Spruch der Woche

IHR ZITAT

Ein hoher Lebensstandard besteht darin, dass man Geld, das man noch nicht hat, für Dinge ausgibt, die man nicht braucht, um Leuten zu imponieren, die man nicht mag.

Orson Welle

Voltaire

Aurelien Scholl ,
 frz. Journalist & Schriftsteller

Kleinanzeigen

Kleinanzeigen aktuell unter http://schreibstube.it/kleininserate/