Loading images...

Bei der Vorstellung der Teilnehmerinnen aus verschiedenen Provinzen Norditaliens gerieten sogar die Jury mit Landtagsabgeordnetem Josef Noggler, dem Gynäkologen Roland Pfeifer, Vertretern der Stadtverwaltung Glurns  und Hunderten von Besuchern fast nicht mehr aus dem Staunen. Eine perfekte Organisation dieses Sommer-Events auf der Freilichtbühne in Glurns zur regionalen Vorwahl Trentino-Südtirol zur Miss Italia war sicher der Höhepunkt, den sich Glurns Marketing für diesen Sommer gesetzt hatte. Die Schuhplattler aus Prad, die Goaßlschnöller aus Glurns, sorgten für Abwechslung im Programm, wie auch die Volkstanzgruppe Mals. Die Herren dieser Gruppe scheuten auch ein Tänzchen mit den vorgestellten Miss – Anwärterinnen nicht. Diese Veranstaltung wird sicher bei allen Besuchern eine bleibende Erinnerung sein. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

facebook_220x70

Folge per Twitter

Unsere Seite
http://www.schreibstube.it
Slideshow
Kategorien
die;Schreibstube
Bild der Woche
Bild der Woche

Regenbogen

Spruch der Woche

Es ist ein lobenswerter Brauch:
Wer was Gutes bekommt, der bedankt sich auch.

Willhelm Busch,
dt. Schriftsteller

Kleinanzeigen

Kleinanzeigen aktuell unter http://schreibstube.it/kleininserate/