Loading images...

In der Benediktinerabtei Marienberg hat am 29. September eine internationale, ökumenische Tagung stattgefunden. Das Hauptthema war: Die Kirchen im „Magischen  Rätischen Dreieck“ im Umbruch. Einführende Worte zur ganztägigen Tagung in geschlossenem Rahmen sprachen Bischof Karl Golser und Manfred Scheuer, Bischof von Innsbruck. Am Vormittag stand unter anderem die Analyse unserer heutigen Situation im Mittelpunkt: In einer Zeit immer weniger Amtsträger und immer weniger Finanzen braucht es umso mehr mündige Gemeinden im gemeinsamen Dienst in der einen Kirche. Am Nachmittag stand die „Charta oecumenica“ im Brennpunkt bzw. die Frage, welche Perspektiven diese Charta für die Kirchen unserer Region eröffnet. An der Tagung teilgenommen haben Theologen, Ordensleute, Religionsunterrichtende und Pfarreiverantwortliche aus dem gesamten „Magischen Rätischen Dreieck“.

Foto (von links): Bischof Manfred Scheuer, Abt Bruno Trauner und Bischof Karl Golser (Sepp Lahner)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

facebook_220x70

Folge per Twitter

Unsere Seite
http://www.schreibstube.it
Slideshow
Kategorien
Bild der Woche
Bild der Woche

Regenbogen

Spruch der Woche

Anstatt immer nur das Beste geben zu wollen, sollten wir lieber einmal etwas Gutes tun.

Thorton Niven Wilder
US- amerik. Schriftsteller

Kleinanzeigen

Kleinanzeigen aktuell unter http://schreibstube.it/kleininserate/