Loading images...

Die Loipen in Schlinig waren bereits präpariert, dann regnete es bis in die Höhen mit folgender Kälte und erneutem Schneefall. Das kam der Trainingsgruppe von Schülern des Skigymnasiums Stams sehr zum Vorteil. 17 Schüler und Jugendliche hatten die bestens präparierten Loipen und die Biathlonanlage in Schlinig für einige Tage fast für sich allein, so Trainer und Koordinator Walter Minatti und Biathtlontrainer Peter Mosey. Leicht hatten es die Jugendlichen sicher nicht, denn bereits am Morgen wurde in der Halle des Gemeinschaftszentrums von Schlinig mit Morgengymnastik begonnen. Nach dem ausgiebigen Training wurden jedoch Schüler, Trainer und Betreuer im Gasthof Edelweiss wieder ordentlich ,,aufgerichtet“. Die Stamser waren vor 10 Jahren letztmals in Schlinig, dafür wurden sie heuer mit Ruhe, besten Verhältnissen und ebensolcher Verpflegung entlohnt. Dies freute auch den früheren Präsidenten des ASC Sesvenna, Sepp Saurer, der sich begeistert in die Trainingswoche hineinlebte.  Das Skigymnasium Stams pflegt seit jeher intensive Kontakte mit der Sportoberschule Mals, so kommen auch manche Begegnungen, wie dieses Trainingslager zustande, so sagt auch Langlauftrainer Veith Angerer.  Besonders gelobt wurde von der gesamten Gruppe die Ruhe auf der Loipe und während des Trainings, was in anderen Orten schon lange nicht mehr gibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Kategorien
Frühling
Bild der Woche
Bild der Woche
Spruch der Woche

IHR ZITAT

Zuhören können, ist der halbe Erfolg

Calvin Coolidge,
amerik. Politiker

Kleinanzeigen

Kleinanzeigen aktuell unter http://schreibstube.it/kleininserate/