Loading images...

Der Bildungsausschuss der Gemeinde Mals und die Agentur Zeitenspiegel (Stuttgart) haben gemeinsam mit den Geschwistern von Gabriel Grüner im Jahr 2010 begonnen, den Geist und das Engagement Gabriel Grüners mit verschiedenen Veranstaltungen in Erinnerung zu rufen. So entstanden „Reportagen gegen das Vergessen“, welche auch nach seinem Tode durch die Vergabe des Gabriel-Grüner-Stipendiums teils ermöglicht und gewürdigt werden. Heuer wird zum zweiten Mal die Jurysitzung zur Verleihung des Hansel-Mieth-Preises und des Gabriel-Grüner-Stipendiums 2012 in Mals (Kloster Marienberg) stattfinden. Rund um die Jurysitzung mit namhaften Journalisten werden verschiedene Rahmenveranstaltungen , die mit heutigem Tag beginnen, organisiert: ein Schulprojekt, eine Fotoausstellung, ein Journalisten-Workshop und eine öffentliche Tagung zum Thema: „Peace Counts – Frieden ist machbar“ (für das detaillierte Programm klicken Sie hier)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

facebook_220x70

Folge per Twitter

Teminkalender
Unsere Seite
http://www.schreibstube.it
Slideshow
Kategorien
Bild der Woche
Bild der Woche

Regenbogen

Spruch der Woche

Anstatt immer nur das Beste geben zu wollen, sollten wir lieber einmal etwas Gutes tun.

Thorton Niven Wilder
US- amerik. Schriftsteller

Kleinanzeigen

Kleinanzeigen aktuell unter http://schreibstube.it/kleininserate/