Loading images...

Bei der letzten Gemeinderatssitzung der Gemeinde Mals standen zwei wichtige Punkte auf der Tagesordnung, nämlich die Gründung von zwei Energiegesellschaften in der Gemeinde Mals. Die Gründung der Gesellschaft „Arunda Konsortial G.m.b.H.“. Die Aufteilung der Gesellschaftsanteile sieht folgendermaßen aus: 44 % für die Fraktion Schleis, 34 % für die Gemeinde Mals und 22 % für die Fraktion Laatsch. Die Gründung der Gesellschaft „Zerzer Konsortial G.m.b.H.“ Hier sieht die Aufteilung der Gesellschaftsanteile wie folgt aus: Fraktion Burgeis 51 % und die Touristik & Freizeit AG 49 %. Der wesentliche Unterschied liegt hier jedoch in der Aufteilung des zu erwartenden Gewinnes, welcher zu 60 % an die Touristik & Freizeit AG und zu 40 % an die Fraktion Burgeis geht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Kategorien
Frühling
Bild der Woche
Bild der Woche
Spruch der Woche

IHR ZITAT

Zuhören können, ist der halbe Erfolg

Calvin Coolidge,
amerik. Politiker

Kleinanzeigen

Kleinanzeigen aktuell unter http://schreibstube.it/kleininserate/