Loading images...

Am 1. September 2011 um 15.00 Uhr erfolgt in Mals der Auftakt zur „Green Mobility Tour 2011“ der SEL, eine Roadshow, mit der in verschiedenen großen Städten und Gemeinden Südtirol die Bevölkerung mit  der Elektromobilität vertraut gemacht werden soll.  Die Show läuft am Donnerstag, 1. September, um 15 Uhr auf dem Peter Gluckh-Platz an, dauert an diesem Tag bis 21 Uhr und wird am folgenden  Tag, dem 2. September, von 10 bis 21 Uhr fortgesetzt. Am Stand der SEL  können die Besucher Informationen einholen, Unterlagen mitnehmen,  Elektrofahrzeuge — vom Zweirad bis zum Auto — besichtigen und auch  Probefahrten unternehmen. Alle Interessierten sind zu dieser Veranstaltung willkommen.

Es geht im Wesen  darum, unserer Bevölkerung anhand von konkreten Informationen und  praktischen Vorführung mitzuteilen, wie wichtig für uns alle in den  kommenden Jahren die Umstellung der gesamten Volkswirtschaft einschließlich der privaten Sphäre auf saubere und erneuerbare Energie  werden wird. Spezifisch geht es um die elektrische Energie, die in Südtirol selbst erzeugt wird und für den Antrieb von Fahrrädern, Scootern und Autos zum Einsatz gelangt. Was heute noch als Ausnahme erscheint, wird innerhalb weniger Jahre zur Normalität werden: Dass die  elektrische Energie immer stärker auch im individuellen privaten Verkehr verwendet wird. Denn sie ist die saubere und erneuerbare Energie der Zukunft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Kategorien
Frühling
Bild der Woche
Bild der Woche
Spruch der Woche

IHR ZITAT

Zuhören können, ist der halbe Erfolg

Calvin Coolidge,
amerik. Politiker

Kleinanzeigen

Kleinanzeigen aktuell unter http://schreibstube.it/kleininserate/