Loading images...

Die heimische Vogelwelt hat es in Südtirol nicht nur leicht. Um Anreize zu schaffen, dort, wo der Lebensraum peu à peu schwindet und wichtige Tothölzer oder andere Nistmöglichkeiten immer seltener vorhanden sind, können am Samstag, den 27. Oktober 2012 im Technikraum der Mittelschule Mals von 14 bis 17 Uhr Interessierte lernen, wie ein Nistkasten gebaut wird.

 

Die fertigen Kleinbauten sind für die 80 Hektar große Kulturlandschaft Hoache in Mals bestimmt – um Gartenrotschwänzen und Blau- und Haubenmeisen, aber auch dem Turmfalken, dem Wendehals und dem Wiedehopf die Lust am Bleiben zu verbessern. Alle Materialien werden in diesem von der Gemeinde Mals im Rahmen des Interreg-IV Projektes „Diversicoltura – Biodiversität in der Kulturlandschaft“ organisierten Kurses gestellt. Martina von Scarpatetti, Margit Wunderer, Joachim Winkler und Kurt Kusstatscher freuen sich auf zahlreiche Teilnehmer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

facebook_220x70

Folge per Twitter

Unsere Seite
http://www.schreibstube.it
Slideshow
Kategorien
Bild der Woche
Bild der Woche

Regenbogen

Spruch der Woche

Anstatt immer nur das Beste geben zu wollen, sollten wir lieber einmal etwas Gutes tun.

Thorton Niven Wilder
US- amerik. Schriftsteller

Kleinanzeigen

Kleinanzeigen aktuell unter http://schreibstube.it/kleininserate/