Loading images...

„Wer Angst vor dem Tod hat, hat auch Angst vor dem Leben“ (Zitat  Karl Plattner)
M10 – dahinter verbirgt sich ein neu gegründeter Verein mit Sitz in Mals, der sich für Zeitgenössische Kunst im Vinschgau einsetzt.
Ein Projekt rund um Karl Plattner und seiner Kunst. Eine längst fällige Hommage der besonderen Art an den berühmten Südtiroler Künstler in seinem Geburtsort Mals. Zusammen mit Menschen aus dem persönlichen Umfeld Karl Plattners, entsteht in Zusammenarbeit mit einem bayerischen Filmteam KALUZA Film, ein Kunst und Filmdokument .
Das Kunstprojekt entzieht sich einer klassischen Ausstellung mit Bildern in einem geschlossenen Raum. Schwerpunkt sind die 400 Werktitel Karl Plattners, welche im öffentlichen Raum der Gemeinde Mals und seinen umliegenden Fraktionen ihren Platz finden sollen. Die „Pieta´“  auf der Hausmauer, „Frau am Fenster“ im Büro, „Begegnung“ an einem Baum oder der „Apokalyptische Reiter“ im Flur, jeder Bürger hat die Möglichkeit „sein“ Kunstwerk aus den 400 Werkstiteln von Karl Plattner zu Wählen und  individuell im privaten Umfeld zu platzieren. (Anfragen im Büro von M10 ,Öffnungszeiten: Mittwoch bis Samstag 11.00 – 12.30) Wem die Titel von den Kunstwerken Plattners im öffentlichen Raum zu wenig sind, kann sich einen reservierten Titel tätowieren lassen. Eine Ausstellung ohne Bilder….. Im Zuge der Titelauswahl rund um die Kunstwerke Karl Plattners entsteht auch die Artothek Mals.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

facebook_220x70

Folge per Twitter

Unsere Seite
http://www.schreibstube.it
Slideshow
Kategorien
Bild der Woche
VOLLMOND

Vollmond

Spruch der Woche

Das große Ziel der Bildung ist nicht Wissen, sondern handeln.

Herbert Spencer
engl. Philosoph

 

 

Kleinanzeigen

Kleinanzeigen aktuell unter http://schreibstube.it/kleininserate/