Loading images...

Im Kloster Marienberg fand am Samstag die Premiere des Theaterstückes „Griseldis“ im Rohbau der unterirdischen Stiftsbibliothek im Benediktinerstift Marienberg statt. Vierundzwanzig Interessierte aus dem Malser Gemeindegebiet, großteils Bühnenmitglieder aus allen Fraktionen, haben im Mai vergangenen Jahres an einem Workshop teilgenommen, an dem die Rollen zugewiesen und das Inszenierungskonzept erläutert wurde. Der Text der „Griseldis“ wurde vor zwei Jahren im Zuge der Neuordnung des Klosterarchivs entdeckt. Unmittelbar danach entstand die Idee, diese „Marienberger Griseldis“ auch im Kloster zu spielen. Abt Markus Spanier war davon sofort begeistert. Zuständig für die Textauswahl und derenInszenierung sind  Janina Janke und Toni Bernhart, während Ernst Thoma die musikalische Seite zuständig ist. Weitere Aufführungen: Freitag, 11.11.2016; Samstag, 12.11.2016; Sonntag, 13.11.2016; Freitag, 18.11.2016; Samstag, 19.11.2016; Sonntag, 20.11.2016; jeweils um 20.00 Uhr. Platzreservierung: Ferienregion Obervinschgau Tel. 0473 831190 – info@ferienregion-obervinschgau.it

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

facebook_220x70

Folge per Twitter

Unsere Seite
http://www.schreibstube.it
Slideshow
Kategorien
die;Schreibstube
Bild der Woche
Bild der Woche

Regenbogen

Spruch der Woche
Alles in der Welt läßt sich ertragen, nur nicht eine Reihe von schönen Tagen.

Johann Wolfgang von Goethe,
dt. Dichter

feststellbar

Kleinanzeigen

Kleinanzeigen aktuell unter http://schreibstube.it/kleininserate/