Loading images...

An diesem Sonntag, 31. Juli treffen sich Leichtathleten und –innen der Weltspitzenklasse in den Malser Sportanlagen zum 18. Malser Sommermeeting. Erstmals in der doch langen Geschichte des Malser Sommermeetings wird nicht der Weitsprung der Absolute Höhepunkt des Meetings sein, obwohl mit Ignisious Gaisah aus Ghana und weiteren Top-Leuten bestens besetzt, sondern der 100 Meter Sprint. Dazu konnte Chef – Organisator Alfred Lingg den amerikanischen Spitzenmann Mike Rodgers gewinnen, der heuer schon die Fabelzeit von 9,85 Sekunden lief und damit an vierter Stelle der Weltrangbestenliste steht. Ab 15 Uhr Treffen im Stadion, das Meeting beginnt um 16 Uhr 30 mit den 100 m Vorläufen. Es folgt der Weitsprung, die 110 Meter Hürden, der 100 Meter Endlauf und ca. 19 Uhr die Preisverteilung. Die Organisatoren aschlagen zu diesem einmaligen Sportereignis einen Familienausflug mit der Vinschgerbahn vor, das Stadion liegt in unmittelbarer Nähe des Bahnhofes. Es wird kein Eintritt verlangt, eine freiwillige Spende genügt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

3 × 3 =

Kategorien
Frühling
Bild der Woche
Bild der Woche
Spruch der Woche

IHR ZITAT

Ein hoher Lebensstandard besteht darin, dass man Geld, das man noch nicht hat, für Dinge ausgibt, die man nicht braucht, um Leuten zu imponieren, die man nicht mag.

Orson Welle

Voltaire

Aurelien Scholl ,
 frz. Journalist & Schriftsteller

Kleinanzeigen

Kleinanzeigen aktuell unter http://schreibstube.it/kleininserate/