Loading images...

Die Kirche St. Martin in Mals  geht auf das 12. Jahrhundert zurück und erhielt im 16. Jahrhundert einen gotischen Chor. St. Martin bleibt stets verschlossen, nur wenige Gottesdienste werden in dieser Kirche noch gefeiert. Morgen, zum Martinifest, ist Kirchtag im ”Russland”. Um 9,00 Uhr können alle dem feierlichen Gottesdienst in der St. Martinskirche beiwohnen. Um 17,00 Uhr wird mit den  Kindergartenkindern und den Grundschülern ein Wort-Gottes-Dienst  gefeiert. Diese ziehen dann mit den Laternen in die Pfarrkirche von Mals.

Foto: die St. Martinskirche in Mals – Am Eingangstor das Bild des Heiligen Martin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Kategorien
Frühling
Bild der Woche
Bild der Woche
Spruch der Woche

IHR ZITAT

Zuhören können, ist der halbe Erfolg

Calvin Coolidge,
amerik. Politiker

Kleinanzeigen

Kleinanzeigen aktuell unter http://schreibstube.it/kleininserate/