Loading images...

Die Gemeinde weist darauf hin, dass die Pflicht besteht, alle Hunde gegen Tollwut zu impfen. Deshalb hat der Amtstierarzt Dr. Maurizio Giusti in Zusammenarbeit mit der Gemeindeverwaltung nachstehende Termine eingerichtet. Alle Hunde müssen mit einem Mikrochip versehen sein. Hunde, welche keinen Chip haben, können vor Ort mit einem solchen versehen werden (Kosten: 10,80 Euro). Die Imfpungen finden in Mals,  im Schlachthof am Montag, den 14.2.2011 um 14.00 Uhr und in Matsch am Montag, den 14.02.2011 um 15.30 Uhr in der Feuerwehrhalle statt.

Die Hunde müssen bei der Impfung an der Leine geführt werden und einen Maulkorb tragen. Die Kosten der Impfung (5,00 Euro) gehen zu Lasten des Hundehalters und müssen vor Ort entrichtet werden. Die Impfung kann auch beim Kleintierpraktiker oder privaten Tierarzt vorgenommen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

facebook_220x70

Folge per Twitter

Unsere Seite
http://www.schreibstube.it
Kategorien
Bild der Woche
Bild der Woche
Spruch der Woche

IHR ZITAT

Das Leben besteht aus vielen kleinen Münzen, und wer sie aufzuheben versteht, hat ein Vermögen. Jean Anouilh (1910-1987), frz. Dramatiker 

Kleinanzeigen

Kleinanzeigen aktuell unter http://schreibstube.it/kleininserate/