Loading images...

Für das Kraftwerk an der Puni in der Fraktion Planeil der Gemeinde Mals, wurde dem Architekturbüro bei der "Festa del Architetto in Rom  "Monovolume" für die Architektur des Krafthauses vom Nationalen Architektenrat ein Ehrenpreis für junge Architekturtalente in Italien des Jahres 2013 verliehen. IMG_3462

 

 

 

Im Rahmen der Planung des Kraftwerkes, welche unter Federführung der Sel Engineering Abteilung durchgeführt wurde, war für die Gestaltung des Krafthauses ein Architekturwettbewerb ausgeschrieben worden. Unter 10 eingegangenen Vorschlägen erhielt das Projekt des Büros „Monovolume“ den Zuschlag. Das Büro wird von Juri Pobitzer, einem Bozner Architekten mit Malser Wurzeln, geführt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Kategorien
Frühling
Bild der Woche
Bild der Woche
Spruch der Woche

IHR ZITAT

Zuhören können, ist der halbe Erfolg

Calvin Coolidge,
amerik. Politiker

Kleinanzeigen

Kleinanzeigen aktuell unter http://schreibstube.it/kleininserate/