Loading images...

Beim seinem Besuch in Mals überreichte Dieter Hager, Altbürgermeister P6080956[1]von Krailing,  eine Schärpe der Malser Schützen aus der Zeit der k. u. k. Monarchie. Diese Schärpe befand sich im Besitz der Familie Ignaz Flora vom ehemaligen Hotel „Post“ in Mals. Ignaz Flora war bereits in den 30er Jahren nach Landshut in Niederbayern ausgewandert und hatte seiner Enkelin Inge Flora Hager die Schärpe der Malser Schützen hinterlassen. 

Sie wünschte sich, die Schärpe persönlich den Malser Schützen überreichen zu dürfen, leider  verstarb sie aber vor zwei Jahren. Ihr Mann Dieter Hager erfüllte nun diesen Wunsch und übergab die Schärpe dem Malser Bürgermeister. 

Bereits letztes Jahr wurde der Bürgermeister Ulrich Veith und der Gemeindeausschuss Mals von elf Bürgermeistern aus dem Landkreis Starnberg in Bayern ins Hotel Margun in Mals eingeladen, um einen Austausch zu pflegen. Auch heuer kam es wiederum zu einem solchen Treffen im Hotel Margun. Dabei überreichten die Bürgermeister aus Starnberg, den Bürgermeister von Mals dieses besonderes Geschenk. 

Der Bürgermeister der Gemeinde Berg Rupert Monn bedankte sich für das Treffen und hofft auf viele weitere. Bereits im Herbst kommt er wieder nach Mals und eine Einladung, ins Rathaus der Gemeinde Mals zu kommen, steht. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

facebook_220x70

Folge per Twitter

Unsere Seite
http://www.schreibstube.it
Slideshow
Kategorien
die;Schreibstube
Bild der Woche
Frühling
Spruch der Woche

Der schlimmste Weg, den man wählen kann, ist der, keinen zu wählen.

Friedrich II.
König von Preußen

 

 

Kleinanzeigen

Kleinanzeigen aktuell unter http://schreibstube.it/kleininserate/