Loading images...

Stammgäste, die 50 Jahre ununterbrochen und oft mehrmals im Jahr ihren Urlaub in Mals verbringen und immer bei der Familie Artur Pobitzer, verdienen sich eine besondere Ehrung. Deshalb lies es sich die Führung des Hotels Garberhof, Cilli, Artur, Klaus und Barbara nicht nehmen, Maja und Werner Enz eine besondere Ehrung zukommen zu lassen, zur großen Überraschung der Beiden. Zu den Gratulanten gesellte sich auch Vizebürgermeisterin Sibille Tschenett und Christian Lechthaler spielte auf der Ziehharmonika auf. Die ersten Urlaube, bei der Anreise von einem starken Gewitter überrascht kehrten sie 1962 im Gasthof Grauer Bär bei Familie Waldner ein. Der Gasthof wurde von der Familie Pobitzer übernommen und damit auch die beiden Gäste, so dass aus einer Übernachtung 50 Jahre Urlaub in Mals wurden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

facebook_220x70

Folge per Twitter

Unsere Seite
http://www.schreibstube.it
Slideshow
Kategorien
Bild der Woche
Winter
Spruch der Woche
Leute, die zu nichts fähig sind,

sind zu allem fähig.

   John Steinbeck
amerik. Schriftsteller

Kleinanzeigen

Kleinanzeigen aktuell unter http://schreibstube.it/kleininserate/