Loading images...

 

Erstmals seit seinem Amtsantritt hat Bischof Ivo Muser anlässlich der Firmung am heutigen Sonntag, 6. Mai, dem Dekanatshauptort Mals seine Reverenz erwiesen. Begleitet von der Geistlichkeit vor Ort mit Dekan Stefan Hainz, den 53 Firmlingen aus zwei Jahrgängen, Paten und Patinnen, den Eltern, der  Musikkapelle Mals und der Bevölkerung erfolgte der Einzug in die Pfarrkirche zur feierlichen Spendung des Sakramentes der Firmung. Die Pfarrkirche konnte längst nicht alle Kirchenbesucher fassen. Anschließend spielte die Musikkapelle noch auf dem Peter Glückh Platz ein Ständchen. Leider war der Himmel von Wolken verhangen und bald setzte auch Regen ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Kategorien
Frühling
Bild der Woche
Bild der Woche
Spruch der Woche

IHR ZITAT

Zuhören können, ist der halbe Erfolg

Calvin Coolidge,
amerik. Politiker

Kleinanzeigen

Kleinanzeigen aktuell unter http://schreibstube.it/kleininserate/