Loading images...

Das erste Volksbankrennen im Skilanglauf startete mit besten Schneebedingungen in Schlinig. Der Schnee kam, wie gewünscht und so konnte am letzten Wochenende sowohl der Italienpokal und das erste Volksbankrennen zur besten Zufriedenheit der Organisatoren und Teilnehmer, ausgetragen werden.

Beim Italienpokal in der freien Technik siegte Fabio Santo. Als bester Südtiroler  platzierte sich Thomas Moriggl auf Rang 6, David Wieser aus Glurns belegte Rang 10.

Beim Volksbankrennen konnten sich unsere Sportler recht gut platzieren, so:

Walter Schütz 2. (Master A1+A2), Thomas Moriggl 3. (Herren), Matthias Peer 1., Lukas Peer 2. (Schüler A), Manuela Eberhöfer 1. (Schülerinnen A), Simon Schütz 1., Florian Cappello 3.  (Schüler B), Jasmin  Tscholl 2., Sonja Bernhart 3. (Schülerinnen B), Mattia Giusti 1. (Kinder A männlich), Verena Telser 1. (Kinder A weiblich), David Giusti 1. (Kinder B männlich) und Sarah Berger 1. (Kinder B weiblich)

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

facebook_220x70

Folge per Twitter

Unsere Seite
http://www.schreibstube.it
Slideshow
Kategorien
Bild der Woche
VOLLMOND

Vollmond

Spruch der Woche

Das große Ziel der Bildung ist nicht Wissen, sondern handeln.

Herbert Spencer
engl. Philosoph

 

 

Kleinanzeigen

Kleinanzeigen aktuell unter http://schreibstube.it/kleininserate/