Loading images...

In Schlinig werden sich dieses Wochenende an die 300 Athleten aus ganz Italien zu den Langlauf-Italienmeisterschaften aufhalten. Dafür gerüstet ist der ASC Sesvenna-Volksbank, die Tourismus und Freizeit-AG, die Gemeindeverwaltung, die Ferienregion Obervinschgau, sowie auch die freiwilligen Helfer der Feuerwehr und des Weissen Kreuzes. Einen wesentlichen, organisatorischen Beitrag leistet bei diesem Wettbewerb, wo auch über 50 Kilometer gelaufen werden muss, die Sportoberschule Mals, sagten Klara Angerer als Präsidentin Langlaufvereines ASC Sesvenna Volksbank und der Veith Angerer, Koordinator für Biathlon und Langlauf an der Sportoberschule Mals. Die offiziellen Bewerbe beginnen am Samstag um 9 Uhr 30. Am Samstag findet um 20.00 Uhr die Siegerehrung verbunden mit der Saisonsabschlussparty ”Fire & Ice” auf der Plantapatschhütte am Watles statt. (Foto Klara Angerer und  Veith Angerer)

Die Rennen beginnen am Samstag um 9.30 Uhr mit der Staffel, Kat. Jugend weiblich, gefolgt von der Staffel Kat. Jugend männlich. Am Sonntag: Beginn um 8.00 Uhr mit Kat. 50 km männlich und 30 km weiblich, 50 km klassische Technik Sen. männlich, 30 km klassische Technik sen. weiblich 30km; um 11.oo Uhr 10 km Kat. Anwärter und Zöglinge weib, 7,5 km und Kat. Jun. weiblich, 10 km, gefolgt von der Kat. Junior männlich, 15 km, klassiche Technik und Kat. Anwärter u. Zöglinge mänl, 10 km. Anschließend Preisverteilung im nordischen Skizentrum Schlinig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

facebook_220x70

Folge per Twitter

Unsere Seite
http://www.schreibstube.it
Slideshow
Kategorien
Bild der Woche
ROTKEHLCHEN
Spruch der Woche

Jeder Mensch hat seine guten Seiten. Man muss nur die schlechten umblättern.

Ernst Jünger
dt. Schriftsteller

 

 

Kleinanzeigen

Kleinanzeigen aktuell unter http://schreibstube.it/kleininserate/