Loading images...

Heute Vormittag ist es in der Nähe der Schwarzwand, unweit der Sesvennahütte zu einem Lawinenabgang gekommen. Vier Tourengeher (zwei Männer aus Mals, einer aus Prad und ein Deutscher Tourist) waren in diesem Gebiet unterwegs und wurden von einer Lawine verschüttet. Eine Vielzahl von Rettern der Bergrettung Mals, der Carabinieri, der Aiut Alpin Dolomites und der Pelikan I rückten zur Bergung aus. Als diese am Unfallort eintrafen, stießen sie auf die Männer, denen es gelungen war, sich selbst aus den Schneemassen zu befreien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Kategorien
Frühling
Bild der Woche
Bild der Woche
Spruch der Woche

IHR ZITAT

Zuhören können, ist der halbe Erfolg

Calvin Coolidge,
amerik. Politiker

Kleinanzeigen

Kleinanzeigen aktuell unter http://schreibstube.it/kleininserate/