Loading images...

Heute Vormittag ist es in der Nähe der Schwarzwand, unweit der Sesvennahütte zu einem Lawinenabgang gekommen. Vier Tourengeher (zwei Männer aus Mals, einer aus Prad und ein Deutscher Tourist) waren in diesem Gebiet unterwegs und wurden von einer Lawine verschüttet. Eine Vielzahl von Rettern der Bergrettung Mals, der Carabinieri, der Aiut Alpin Dolomites und der Pelikan I rückten zur Bergung aus. Als diese am Unfallort eintrafen, stießen sie auf die Männer, denen es gelungen war, sich selbst aus den Schneemassen zu befreien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

facebook_220x70

Folge per Twitter

Teminkalender
Unsere Seite
http://www.schreibstube.it
Slideshow
Kategorien
Bild der Woche
Wolkenhimmel

Vollmond

Spruch der Woche

In der Auswahl seiner Feinde kann man nicht sorgfältig genug sein.

Oscar Wilde
ir. Schriftsteller

 

Kleinanzeigen

Kleinanzeigen aktuell unter http://schreibstube.it/kleininserate/