Loading images...

Gemeinde

Die Gemeindeverwaltung von Mals hat bereits mit der Umsetzung des Infrastrukturprojektes im Malser Ortskern begonnen. Derzeit wird eine neue Begrenzungsmauer in Richtung Puni im Bereich Peter Glückh-Platz errichtet. Der gesamte „Kinoplatz“ ist umgegraben. Weiter geht es dann Richtung Kulturhaus. Es werden neue Wasserleitungen, Glasfaser-Leerrohre…. verlegt.

Derzeit ist ein Fahr- und Parkverbot im hinteren Abschnitt Peter Glückh Platz bis zum 30.10.2018, sowie in der Bahnhofstrasse von Hausnr.11 bis Hausnr.7 bis zum 27.10.2017. Umleitungsmöglichkeiten: Spitalstrasse, Widumplatz, Apotheke, St. Benedikstrasse.

 

 

Im Zentrum von Mals wird am kommenden Dienstag mit den ersten Grabungsarbeiten begonnen. Die Gemeinde Mals startet ein umfangreiches Infrastrukturprojekt. Mehrere Straßen werden der Reihe nach umgegraben. Neue Wasserleitungen, Rohre für Glasfaser … werden verlegt. Begonnen wird im  Bereich Grozzesweg, Rathaus, Altersheim, Karl Plattner Platz. Aus diesem Grunde wird in Zukunft der Markt zeitweise in die Spitalstrasse verlegt werden. Die Gemeindeverwaltung wird bemüht sein, die Bauzeiten kurz zu halten, da es zu schwierig sein wird, bestimmte Straßen zu benutzen.

Heute Abend findet im Zivilschutzzentrum von Mals um 20 Uhr eine Bürgerversammlung statt.

Dabei werden folgende Projekte der Gemeinde vorgestellt:

  • . Peter Glück-Platz (Kinoplatz): Neugestaltung mit ganzjährig geöffnetem öffentlichem WC in der Nähe der Kirche und Erneuerung der Infrastrukturen im Dorfzentrum vom Mals
  • . Hallenbad Mals : Ausbau des Hallenbades  Mals zu einem Erlebnisbad für die ganze Familie

Pläne der Bau-Projekte werden vorgestellt und Fragen der Bürger beantwortet.

AlleBürger sind herzlich eingeladen.

Gestern fand die Auftaktveranstaltung „Bürgerhaushalt Mals 2018“ statt. Dabei erklärte Bürgermeister Ulrich Veith den Anwesenden die Einzelheiten über die Einnahmen und Ausgaben, sowie die Schwerpunktsbereiche der Gemeinde im laufenden Jahr 2017. Die 10 Projekte des Bürgerhaushaltes 2017 werden im Laufe des Jahres 2017 realisiert werden. Hiezu wurde ein Betrag von 200.000 € bereitgestellt. Nun haben die Bürger wiederum die Möglichkeit Vorschläge und Projekte für den Bürgerhaushalt 2018 einzubringen. Termin für die Ideeneinreichung ist der 20. September 2017. In die 2.Bürgerversammlung am 25. September werden die eingereichten Projekte vorgestellt und besprochen. Teilnahmeberechtigt sind alle Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Mals (ab dem 16. Lebensjahr), die seit mindestens einem Jahr in der Gemeinde Mals ansässig sind.

facebook_220x70

Folge per Twitter

Unsere Seite
http://www.schreibstube.it
Slideshow
Kategorien
Bild der Woche
ROTKEHLCHEN
Spruch der Woche

Jeder Mensch hat seine guten Seiten. Man muss nur die schlechten umblättern.

Ernst Jünger
dt. Schriftsteller

 

 

Kleinanzeigen

Kleinanzeigen aktuell unter http://schreibstube.it/kleininserate/