Loading images...

Kornkammer

Die  Kornkammer Vinschgau hat im vergangenen Winter die Gelegenheit wahrngenommen,  mit Studenten des MCI Innsbruck (Management Center Innsbruck, Fachhochschule)  eine Studie über Nachfrage und Marketingstrategien durchzuführen. Die Kornkammer, die sich eine solche Studie nie hätte leisten können, bedankt sich beim MCI.

Foto: von links nach rechts: Andreas Ziernhöld, Florian Rehm, Judith Rudigier, Lisa Schmölzl,  Veronika Wurnitsch, Lukas Rühr, Maximilian Stechel, Wolfgang  Prehal.

Das Versuchszentrum Laimburg möchte etwas oberhalb von Laatsch bei Mals ein Versuchsfeld mit einer intensiven Obstanlage zur Erfassung der Abdrift von Spritzmitteln anlegen. Die Kornkammer Vinschgau ist der Überzeugung, dass ein solches Versuchsfeld überflüssig ist und ladet alle ein sich an der Diskussion über Bemühungen um eine nachhaltige Entwicklung im Obervinschgau zu beteiligen. Am Samstag, den 31. März um 14.00 Uhr erfolgt ein Lokalaugenschein mit Information, Diskussion und Empfehlungen.

Weiterlesen

In der Fachschule für Land- und Forstwirtschaft Fürstenburg in Burgeis präsentiert Dr. Giovanni Peratoner vom Versuchszentrum Laimburg am 27. März die Ergebnisse des Projektes zur Charakterisierung der Vinschger Winterroggen-Landsorten. Das Projekt wurde in Zusammenarbeit mit dem Verein Kornkammer Vinschgau und der Genbank des Landes Tirol durchgeführt. Alle Interessierten sind am 27.02. von 9 – 12 Uhr dazu eingeladen.

Weiterlesen

Die Kornkammer Vinschgau hat ihr Leitmotiv auf ehrliche-individuelle-artgerechte Produkte zu erzeugen, welche die nötigen Lebenskräfte vermitteln können, die der Gesundung und Entwicklung von Menschen und Erde förderlich sind, ausgerichtet. In diesem Sinne beginnt heute eine Veranstaltungsreihe über Bodengesundheit und Bodenfruchtbarkeit. Den Anfang machen heute die beiden Referenten Manfred Hoffmann mit dem Vortrag über das Modell einer bäuerlichen Nachhaltigkeits-Initiative und Ernst Frischknecht mit dem Vortrag über Humusaufbau oder Abbau, die Schicksalsfrage für Landwirtschaft und Ernährung. Im Ansitz Plawenn beginnt morgen ein Seminar zu diesem Thema. Weitere Vorträge sind für Anfangs Februar vorgesehen.

facebook_220x70

Folge per Twitter

Unsere Seite
http://www.schreibstube.it
Slideshow
Kategorien
Bild der Woche
Bild der Woche

Regenbogen

Spruch der Woche

Alles wird teurer, nur die Ausreden werden billiger.

Rudolph Bernhard,
dt. Journalist

Kleinanzeigen

Kleinanzeigen aktuell unter http://schreibstube.it/kleininserate/