Loading images...

Marienberg

Zum Jahreswechsel wird auch bei uns Einiges geboten. Der Interreg-Chor Vinschgau/Val Müstair unter der künstlerischen Leitung von Lukas Punter & Marian Polin lädt zu einem Liederabend zum Jahresausklang am Sonntag, den 19. Dezember um 19 Uhr im Museum Chasa Jaura in Valchava und am Montag, den 30. Dezember um 19 Uhr in das Kulturhaus von Mals ein. Ausgewählte Werke von Schubert,Mendelssohn-Bartholdy,  Schumann & Brahms sind zu hören. Am Klavier begleiten Michael Plagg & Lena Lazzari. 

Im Kloster Marienberg Silvesterkonzert mit Harfenmedidation um 15 Uhr. Bei Rhythmischen Klängen und besinnlichen Texten entspannen und das Jahr ausklingen lassen. 

Heute Freitag, den 20. Dezember 2014, um 14:00 Uhr, präsentiert der Fink Verlag in der Empfangshalle der Abtei Marienberg die Schrift "Marienberg von den Anfängen bis heute" von Prof. Dr. P. Ulrich Faust, Archivar und Bibliothekar zu Marienberg.
Die Schrift ist mit 50 schönen Bildern der restaurierten Räume etc. versehen.

Gestern wurde offiziell der Förderverein "Goswin" im Kloster von Marienberg vorgestellt. Marienberg ist im Besitz einer umfangreichen Bibliothek (ca. 90.000 Bücher) und eines 13-10.21.Goswin Marienberg Gründungsmitglieder-2 PRESSEFOTOwertvollen Archivs, das Urkunden seit der Gründung des Klosters besitzt. Mit dem Registrum Goswins aus dem 14. Jahrhundert verfügt das Archiv über die älteste Darstellung der Marienberger Klostergeschichte, das Urbar von Goswin gibt Einblick in die älteste Marienberger Wirtschaftsgeschichte. Um die Arbeiten, die sich auf ca. 2,2 Millionen Euro belaufen und ca. 3 bis 4 Jahre dauern werden, zu unterstützen und finanziell zu begleiten, wurde ein Förderverein der Stiftsbibliothek und des Archivs von Marienberg gegründet. Er nennt sich „GOSWIN“, in Anlehnung an Prior Goswin († um 1393), der Bibliothekar, Historiker und Chronist in Marienberg war. Der Verein „GOSWIN“ hat keine Gewinnabsichten. Zweck und Gegenstand des Vereins ist die Restaurierung und die Förderung der Stiftsbibliothek und des Archivs von Marienberg. Nach vollendeter Restaurierung und Einweihung löst sich der Verein wieder auf.

 

Weiterlesen

Morgen Sonntag, 01. Dezember findet um 16 Uhr die Eröffnungsfeier der Krippenausstellung  mit Kloster Marienberg mit Abt Mrkus Spanier, Dr. Herlinde Menardi und Dr. Johann Kronbichler, statt. Die besonderen Krippen von Marienberg, ergänzt durch wunderbare Exemplare aus dem Tiroler Volkskunstmuseum Innsbruck und dem Diözesanmuseum Brixen, werden erstmals in einer öffentlichen Ausstellung gezeigt. Öffnungszeiten vom 01. Dezember bis 12. Jänner täglich von 13.30 bis 16 Uhr auch an Sonn- und Feiertagen, ausgenommen 25.12.2013. Die Leihgaben kommen aus dem Volskkunstmuseum Innsbruck und dem Diözesanmuseum Brixen

facebook_220x70

Folge per Twitter

Unsere Seite
http://www.schreibstube.it
Slideshow
Kategorien
die;Schreibstube
Bild der Woche
Bild der Woche

Regenbogen

Spruch der Woche
Alles in der Welt läßt sich ertragen, nur nicht eine Reihe von schönen Tagen.

Johann Wolfgang von Goethe,
dt. Dichter

feststellbar

Kleinanzeigen

Kleinanzeigen aktuell unter http://schreibstube.it/kleininserate/