Loading images...

Schlinig

1 2 3 10

Morgen 15. August Start um 10 Uhr In Schlinig. Rennstrecke 9,5 km / 700 hm mit eigener Strecke für Rennklasse. Kategorien Rennklasse Damen und Herren – Wanderklasse Damen und Herren mit Richtzeit – Familienwertung mindestens jeweils ein Erwachsener/ein Kind ebenfalls mit Richtzeit. Berglauf zur Sesvennahütte für einen guten Zweck. 

Am Sonntag, 20.09. um 12 Uhr wird die Ausstellung in der Alten Pforzheimer Hütte unter dem Motto „Zollfreie Zone“ eröffnet. Es sind Stücke über die damalige AS_Plakat_digitalSchmugglerzeit zu sehen. Die Ausstellung wird von der Gemeinde Mals, dem Förderverein zur kulturellen und wissenschaftlichen Nutzung der Alten Pforzheimer organisiert.  Ein anschließendes Beisammensein in der naheliegenden Schutzhütte Sesvenna bietet nicht nur Raum für Diskussion, sondern auch Wärmendes für Leib und Seele.

ZOLLFREIE ZONE!? bildet den Auftakt für die zukünftige Nutzung der Hütte als Ort für Kunst und Kultur. Die Ausstellung will im komplett sanierten Erdgeschoss der Hütte keine Ansammlung bereits bekannter Schmugglergeschichten bieten, sondern auf Ähnlichkeiten des Schmuggels von heute, gestern und vorgestern, teilweise Länderübergreifend ­ hinweisen. Anhand unterschiedlicher Fundstücke versteht sie sich als Versuch, den zeitlich und geografisch verorteten Schmuggel am Schlinigpass aus dem bereits bekannten Kontext herauszulösen und die Frage nach dem heutigen Umgang mit Schmuggel zu stellen.

Weiterlesen

Die AVS-Sektion Mals, die Bergrettung Mals, sowie die beiden Schutzhütten Oberettes und Sesvenna erwarten am Samstag Bergfreunde, die Romans Weg begehen werden. Diese Bergtour wurde nach dem vor einigen Jahren verunglückten Bergfreund Roman Burgo benannt und wird jedes Jahr anfangs Juli organisiert. Gestartet wird um 5 Uhr morgens von der Oberetteshütte in Matsch aus. Ziel ist dann die Sesvennahütte in Schlinig. Unterwegs werden Verpflegungsstellen eingerichtet. Die Gehzeit dieser Tour wird ca. 12 Stunden sein, der Höhenunterschied ► 1470 m und 1634 m ►. Hoffentlich hat der Wettergott gute Laune am Samstag.

Aus Gründen von Terminüberschneidungen wird heuer der Wintertriathlon in Mals nicht ausgetragen. Diese Veranstaltung zeigte sich großer Beliebtheit und wurde bereits 18 Mal von Alfred Lingg TRIATHLONund seinem Team organisiert. Gestartet wurde jeweils in den Sportanlagen mit dem Lauf über Laatsch und Schleis bis zum Peter Glückh-Platz in Mals, dort Wechsel auf das  Rad bis nach Schlinig und dort auf die Langlaufskier zum Endspurt des Triathlons. Die Preisverteilung fan in der Tennishalle von Mals statt. Es bleibt zu hoffen, daß diese sportliche Veranstaltung im  nächsten Jahr wieder über die Bühne geht.

1 2 3 10

facebook_220x70

Folge per Twitter

Unsere Seite
http://www.schreibstube.it
Slideshow
Kategorien
Bild der Woche
VOLLMOND

Vollmond

Spruch der Woche

Das große Ziel der Bildung ist nicht Wissen, sondern handeln.

Herbert Spencer
engl. Philosoph

 

 

Kleinanzeigen

Kleinanzeigen aktuell unter http://schreibstube.it/kleininserate/