Loading images...

Schluderns

Im Vinschger Museum wird Ende November 2012 die Dauerausstellung ”Schwabenkinder” gestartet. Dazu werden folgende Objekte aus dieser Zeit gesucht: alte Schulbänke aus Holz, alte Schultaschen, Flecklteppich,  alte Kinderschuhe und alte Dokumente, wo Schwabenkinder erwähnt sind.

Infos im Vintschger Museum Tel. 0473 615590

Am Sonntag, den 20. Mai im Vintschger Museum Schluderns durchgehend geöffnet von 10 – 18 Uhr.  Das Museum widmet sich den zwei großen Themen der Archäologie eines Tales im „Magischen Rätischen Dreieck“, sowie dem Bewässerungssystem, derWaale als talspezifische Besonderheit. Angebot für Familien: Auf Spurensuche (Führung in dtsch. Sprache) Um 14,00 Uhr laden wir ausgehend vom Vintschger Museum Schluderns zu einer Wanderung auf die prähistorische Siedlungstätte „Ganglegg“. (Gehzeit ca. 45 min.) Auf der Rätersiedlung tauchen wir in das Geschehen unserer Ur-ur-urahnen ein, spielen mit den Astragali (Würfelspiel) und basteln eine Kette. Abschließend ist es jeder Familie selbst überlassen ins Museum zu-rückzukehren oder weiter auf einem Waalweg zu wandern.

 

 

Experten beraten über Vinschger Landschaft der Zukunft. Der Obere Vinschgau – mit den Gemeinden Glurns, Graun, Mals und Schluderns ist eines der vier Projektgebiete für die dreijährige Interreg IV-Studie KuLaWi.  Seit dem Sommer 2010 wurden 6154 Befragungen von Einheimischen und Feriengästen durchgeführt, um zu erheben, wie Menschen die Kulturlandschaft wahrnehmen und sie sich diese für die Zukunft wünschen. Am Donnerstag, den 8. März 2012 trifft sich nun die Expertengruppe mit den Bürgermeistern, den Vertretern der Bauern, der lokalen Tourismus- und Energiewirtschaft, sowie Landschaftsplaner zu einem Workshop im Sitzungsraum des Hallenbades von Mals, um die wichtigsten Einflussfaktoren auf die Landschaft des Tales abzuschätzen und daraus Strategien für die zukünftige (Mit)Gestaltung der Kulturlandschaft abzuleiten.

Morgen beginnen die Vintschter Kulturlandschaftstage, die im Raum Mals, Burgeis, Tartsch, Glurns abgehalten werden. Kultur und Landschaft kommen zur Sprache und  Musik. Exkursion ”Mythische Landschaft” am Tartscher Bichl und Konzert des Herbert Pinxner Trio morgen Donnerstag. Am Freitag findet die Tagung ”Landschaft entwickeln mit verschiedenen Angeboten zwischen 9 und 17 Uhr statt. Eine Ausstellung über den Kulturlandschaftswandel in Südtirol seit 1950 läuft im Kulturhaus von Schluderns und die Podiumsdiskussion ”Kulturlandschaft wohin” ist am Freitag angesagt. Abschluss ist die Exkursion ”Schöne Landschaft” nach St. Martin bei Glurns. Organisatoren sind das Vintschger Museum Schluderns, sowie die Gemeinden Schluderns und Mals

facebook_220x70

Folge per Twitter

Unsere Seite
http://www.schreibstube.it
Kategorien
Bild der Woche
Bild der Woche

Regenbogen

Spruch der Woche

IHR ZITAT

Ich glaube, es gehört zum Überlebensprinzip des Menschen, dass er sich nicht mit Menschen anlegt, die stärker sind als er.

Carla Rojas,
kolumb. Rechtsanwältin

Kleinanzeigen

Kleinanzeigen aktuell unter http://schreibstube.it/kleininserate/