Loading images...

In Tschierv, Val Müstair, sind alle Vorbereitungen zur Austragung der Etappe 

Tour de Ski 2013 getroffen. 

 

Ein Großaufgebot an freiwilligen Helfern, davon rund 300 nur aus dem Dorf  Tschierv, dem letzten Dorf an der Hauptstrasse über den Ofenpass, aus dem gesamten Münstertal, wie man im Vinschgau sagt, der Militäreinheiten, vielen Experten, waren in den letzten Wochen rund um die Uhr beschäftigt, die Piste, Zuschauertribünen, Mediencenter für 18 gemeldete Fernsehstationen, mehr als 160 Presseleute, die das, für doch eher kleine Gebiet riesige Event vorzubereiten und auf die internationale ,,Bühne" zu bringen. Darüber freuen sich besonders der Präsident des Internationalen Skiverbandes, Gian Franco Kasper und OK Präsident Alfred Lingg ganz besonders, da die siebte Auflage der Tour de Ski erstmals in der Schweiz Station macht. Dazu noch in dem Tal, aus dem der dreifache Toursieger Dario Cologna kommt.  Das Training beginnt heute um 14:00 Uhr. Um 23.45 Uhr wird ein großes Sivesterfeuerwerk geboten mit anschließendem Unterhaltungsprogramm. Am morgigen Neujahrstag geht es dann am 10.00 Uhr sportlich Schlag auf Schlag. Das Finalrennen der Damen und Herren beginnt um 16.00 Uhr mit anschließender After Race Party im Zuschauer-Zelt. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

facebook_220x70

Folge per Twitter

Unsere Seite
http://www.schreibstube.it
Slideshow
Kategorien
Mals
Bild der Woche
Wolkenhimmel

Vollmond

Spruch der Woche

Jeder Tag ist ein neuer Anfang.

George Eliot
engl. Schriftstellerin

 

Kleinanzeigen

Kleinanzeigen aktuell unter http://schreibstube.it/kleininserate/