Loading images...

Die Genusshauptstadt Graz stand ganz im Zeichen hochgeistiger Gaumenfreuden als am Freitag, 12 März 2010 in der Seifenfabrik die Destillata-Gala stattfand.  Besonders erfolgreich haben wieder in diesem Jahr die Vinschger Brennereien abgeschnitten. Günther Tappeiner, Friedrich Steiner und Heiner Pohl haben es in der Kategorie „Höchste Qualität“ geschafft. Den zweiten Platz teilten sich punktegleich Friedrich Steiner, Biobrennerei aus Mals und Heiner Pohl vom Marinushof in Kastelbell. Friedrich Steiner und Alessandro Secci verarbeiten Früchte aus biologischem Anbau zu edlen Destillaten und bekamen Gold für den Apfelbrand im Eichenfass sowie Silber für Vogelbeerbrand, Kirschlikör und Grappa Lagrein im Eichenfass und siebenmal Bronze.  Auch die Land-/Forstwirtschaft Fürstenburg sicherte sich zwei Silbermedaillen und zwei Bronze. Die Vinschger Teilnehmer erhielten 37 von 59 an Italien vergebenen Destillata-Medaillen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

facebook_220x70

Folge per Twitter

Unsere Seite
http://www.schreibstube.it
Slideshow
Kategorien
die;schreibstube
Bild der Woche
ROTKEHLCHEN
Spruch der Woche

Jeder Mensch hat seine guten Seiten. Man muss nur die schlechten umblättern.

Ernst Jünger
dt. Schriftsteller

 

 

Kleinanzeigen

Kleinanzeigen aktuell unter http://schreibstube.it/kleininserate/